Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Elisabeth Golger mit einer beeindruckenden Leichtathletik-Saison 2022

Auf eine mehr als beeindruckende Saison 2022 kann die Schulterndorferin  Elisabeth Golger (Foto Knauder-Fotografie) zurückblicken. Der Shooting-Star der Kärntner Leichtathletik konnte heuer ganz groß aufzeigen: gleich 5x holte die U18-Athletin einen österreichischen Meistertitel (U18: 400m/400mHalle – U20: 200m/400m/400mHalle) und verbesserte zwei Hallenlandesrekorde über die 400 Meter (U18/U20 – wobei der U20-Rekord von niemand geringeres als Olympiazweite Steffi Graf gehalten wurde). International konnte der Schützling von Diplomtrainer Georg Frank ebenfalls ordentlich durchstarten, gleich drei Mal vertrat das Talent aus Grafenstein Österreich bei einer Meisterschaft (U18-EM in Jerusalem/ISR, EYOF-Spiele in Banska Bystrica/SVK und U20-Länderkampf in München/DEU). Im ÖLV-Kader fand sie gleich zwei Mal Aufnahme (U18-Elite-Kader/Team-EM-Kader).

 

Medaillen bei österreichischen Meisterschaften 2022

U20
1. Platz200m        25,91s                 
1. Platz400m/H    57,51s              
1. Platz400m        57,13s                 

U18
1. Platz400 Meter 57,07s                 
1. Platz 400m/H   58,41              
2. Platz400m-Hü  42,49s

 

Internationale Einsätze

 U18-EM in Jerusalem/ISR

15. Platz 400 Meter        56,14s                 
15. Platz Medley-Sta      2:14,79min


EYOF-Spiele in Baska Bystrica/SVK
9. Platz 400 Meter          57,09min   
8. Platz Medley-Sta        2:14,54min

 

U20 Länderkampf in München/DEU
4. Platz 400mHürden     62,67s                 

Landesrekorde

U20 400m/H           57,51
U18 400m/H           57,51

 

Die Marktgemeinde Grafenstein gratuliert herzlich zu dieser erfolgreichen Saison!